Autofahrer nach Kollision mit Lastwagen schwer verletzt

Der Schriftzug "Unfall" leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild
© deutsche presse agentur

04. Juni 2020 - 5:22 Uhr

Ein Autofahrer ist am Mittwochabend in Groß-Umstadt (Landkreis Darmstadt-Dieburg) bei einer Kollision seines Wagens mit einem Lastwagen schwer verletzt worden. Der 18-jährige Fahrer geriet mit seinem Wagen auf der Kreisstraße 104 in einer Kurve aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem entgegenkommenden Lkw, wie die Polizei mitteilte. Der junge Mann aus Großostheim wurde in seinem Wagen eingeklemmt und musste von den Rettungskräften befreit werden. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Der Sachschaden wurde auf 25.000 Euro geschätzt. Die Kreisstraße war während der Bergungsarbeiten gesperrt.

Quelle: DPA