22. Mai 2019 - 15:41 Uhr

Mit 222 Kilometern pro Stunde ist ein Raser auf der Autobahn 4 bei Rüdersdorf (Landkreis Greiz) geblitzt worden. In dem Abschnitt ist die Geschwindigkeit wegen der gefährlichen und unübersichtlichen Kurven auf 130 Kilometer pro Stunde begrenzt, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Den Raser erwarteten nun drei Monate Fahrverbot und ein Bußgeld von 1200 Euro. Anlass für die Kontrollaktion am Dienstag war ein Unfall, bei dem am 29. April auf dem Autobahnstück 17 Fahrzeuge ineinander gefahren waren. Eine Frau starb, 17 weitere Menschen wurden verletzt, einige davon schwer.

Quelle: DPA