Stralsund

Autofahrer fährt Seniorin mit Rollator um: Schwer verletzt

Krankenwagen
Ein Rettungswagen auf Einsatzfahrt.
Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

In Stralsund ist eine 84-jährige Frau, die mit einem Rollator unterwegs war, angefahren und schwer verletzt worden. Wie ein Polizeisprecher am Donnerstag mitteilte, übersah ein Autofahrer die Seniorin am Mittwoch vermutlich beim Rückwärtsfahren mit dem Wagen auf dem Gehweg und stieß sie um.

Der 34-Jährige hatte mit seinem Wagen auf dem Gehweg geparkt, um Gegenstände zu entladen und das Fahrzeug danach wieder zu beladen. Das Parken auf dem Gehweg ist in den seltensten Fällen erlaubt - ob es an dieser Stelle erlaubt war, konnte die Polizei nicht genau sagen. Als der Fahrer zum Losfahren ausrangieren wollte, kam es am Heck zu dem Zusammenstoß. Die 84-Jährige kam mit mehreren Brüchen in eine Klinik. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung.