Auto überschlägt sich an Baustelle auf A4: Vier Verletzte

05. Juli 2020 - 17:51 Uhr

Vier Menschen sind bei einem Unfall auf der Autobahn 4 im Bereich einer Baustelle verletzt worden. Ein Auto sei nahe des Autobahndreiecks Nossen ins Schlingern geraten und habe sich überschlagen, hieß es von der Polizei. Der Wagen sei anschließend mit einem weiteren Auto zusammengestoßen. Bei der Versorgung der Verletzten war ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Die Unfallstelle musste zunächst gesperrt werden, schließlich konnte der Verkehr am Sonntagnachmittag an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden. Die Unfallursache und weitere Details waren erst einmal unklar. Zuvor hatte MDR Sachsen berichtet.

Quelle: DPA