RTL News>

Auto mit drei Männern stürzt in Fluss

Garmisch-Partenkirchen

Auto mit drei Männern stürzt in Fluss

Feuerwehr
Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr.
Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Ein Auto mit drei jungen Männern ist in Garmisch-Partenkirchen in den Fluss Loisach gestürzt. Der Wagen mit einem 21-Jährigen und einem 24-Jährigen aus Baden-Württemberg und einem 18-jährigem Oberpfälzer war in der Nacht zu Freitag von einer Brücke abgekommen, wie die Polizei mitteilte. Als die Retter kamen, lag das Auto auf dem Dach im Wasser, das an der Stelle etwa einen halben Meter hoch ist.

Zwei der Männer hatten sich da schon aus dem Fahrzeug befreit, der dritte konnte sich auf das Auto retten. Dort befreite ihn die Feuerwehr. Die drei Männer wurden leicht verletzt und kamen ins Krankenhaus. Alle Insassen hatten wohl getrunken, ein Alkoholtest habe Werte zwischen 0,7 und 1,4 Promille ergeben, so die Polizei.