Auto erfasst Radfahrer: Unfallflucht

Der Schriftzug "Unfall" leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild
Der Schriftzug "Unfall" leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild
© deutsche presse agentur

28. November 2021 - 17:24 Uhr

Eisenach (dpa/th) - Ein Radfahrer ist am Sonntag in Eisenach von einem Auto angefahren und lebensbedrohlich verletzt worden. Der 63-Jährige habe an einer Kreuzung bei Grün die Straße überquert und sei dabei von einem rechts abbiegenden Autofahrer übersehen worden. Wie die Polizei weiter mitteilte, stürzte der Radfahrer über die Motorhaube auf die Straße. Der Autofahrer flüchtete, ohne sich um den Schwerverletzten zu kümmern.

© dpa-infocom, dpa:211128-99-177032/2

Quelle: DPA