Auszeichnung für Kreisarchiv Schmalkalden-Meiningen

28. Juli 2020 - 12:00 Uhr

Das Kreisarchiv Schmalkalden-Meiningen erhält den Thüringer Archivpreis 2020. Für die Auszeichnung habe sich die Einrichtung besonders auch durch ihr Programm zu 30 Jahre Wiedervereinigung qualifiziert, teilten die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen und der Landesverband Thüringer im Verband deutscher Archivarinnen und Archivare am Dienstag mit. Die Stiftung und der Verband loben den Preis seit 2011 aus.

Das Archiv habe etwa mit Sonder- und Wanderausstellung und Podiumsdiskussionen einen beeindruckenden regionalen Beitrag zu dem Thema geleistet, hieß es. Mit der Auszeichnung solle auch die seit vielen Jahren engagierte und professionell betriebene Öffentlichkeits- und historische Bildungsarbeit des Archivs gewürdigt werden.

Die Preisverleihung ist für den 14. Oktober in Meiningen geplant. Die Auszeichnung ist mit 5000 Euro dotiert.

Quelle: DPA