RTL News>News>

Australien: Zoll beschlagnahmt Drogen im Wert von 52 Millionen Euro

Australien: Zoll beschlagnahmt Drogen im Wert von 52 Millionen Euro

88 Kilogramm Heroin und 21 Kilogramm Methamphetamin
88 Kilogramm Heroin und 21 Kilogramm Methamphetamin sind dem australischen Zoll ins Netz gegangen.
dpa, Gemma Najem

Drogen in Kühlpacks versteckt

Der australische Zoll hat einem Medienbericht zufolge illegale Drogen im Wert von rund 52 Millionen Euro beschlagnahmt. Die 88 Kilogramm Heroin und 21 Kilogramm Methamphetamin (Crystal Meth) waren in Kühlpacks in einer Ladung Fisch aus Malaysia versteckt, berichtete die Zeitung 'The Australian'.

Zwei 55 und 57 Jahre alte Männer seien festgenommen worden. Die Polizei hatte einen der beiden kanadischen Staatsbürger vietnamesischer Herkunft seit Wochen beobachtet. Die Männer erschienen danach am vergangenen Freitag in Sydney vor Gericht. Ihnen wird illegaler Drogenbesitz vorgeworfen.