Außergewöhnlicher Start ins Leben

Hundewelpe Skipper kam mit 6 Beinen zur Welt

25. Februar 2021 - 8:40 Uhr

Bisher entwickelt sich Skipper gut

Die kleine Skipper aus dem US-Bundesstaat Oklahoma ist etwas ganz besonderes: Sie kam mit sechs Beinen und zwei Schwänzen auf die Welt. Trotz diesem außergewöhnlichen Start ins Leben entwickelt sich der kleine Hund gut. Im Video sehen Sie die ersten Geh-Versuche der tapferen Hundedame.

Schwerer Start ins Leben

Ihre Besitzer staunten nicht schlecht, als die kleine Skipper auf die Welt kam. Statt vier Pfoten bewegten sich da sechs an dem kleinen Hundekörper. Der Australien Border-Collie-Welpe wurde von seiner eigenen Mutter verstoßen, doch das soll einem glücklichen Leben nicht im Weg stehen.

Seitdem wird Skipper mit der Flasche aufgezogen und entwickelt sich prächtig. Die Ärzte waren zunächst wegen innerer Verwachsungen skeptisch, ob sich der kleine Welpe gut entwickeln wird. Doch Skipper überrascht alle: Sie frisst und wächst gut, wiegt mittlerweile so viel wie ihre Geschwister.

Skipper ist nicht der einzige außergewöhnliche Welpe. Mops-Welpe Milkshake kam rosafarben zur Welt.

Hundewelpe Skipper kam mit sechs Beinen zur Welt.
Hundewelpe Skipper kam mit sechs Beinen zur Welt.
© Facebook/Neel Veterinary Hospital

Spendenaktion soll Skippers Leben erleichtern

Auf Facebook schreibt ihre Besitzerin: "Sie bewegt sich gut, sie frisst gut und auch das Klo-Problem haben wir gelöst. Wir versuchen weiter, sie stark zu machen und sie zeigt selber so viel Lebensfreude." Auf Dauer glauben sowohl die Ärzte, als auch ihre Besitzer, dass Skipper Hilfe bei der Fortbewegung brauchen wird. Obwohl sie sich schon gut voranrobben kann, könnte ihr das extra Paar an Beinen zum Problem werden.

Damit es nicht an der Finanzierung möglicher Operationen scheitert, haben ihre Besitzer eine GoFundMe-Kampagne ins Leben gerufen. Schon 40 Menschen haben für den kleinen Hundewelpen gespendet.

Trotz anfänglicher Bedenken funktionieren auch die inneren Organe des kleinen Welpen gut. Skipper steht also am Beginn eines außergewöhnlichen, aber glücklichen Lebens.