Aus Hunger geklaut: 83-Jähriger drohen wegen Essens-Diebstahl neun Monate Gefängnis

25. Oktober 2017 - 15:30 Uhr

Ingrid konnte ihren Einkauf nicht bezahlen

Als Ingrid Millgramm im Supermarkt Spargel ohne zu bezahlen in ihre Tasche steckte, war ihr bewusst, dass sie Unrechtes tut. Aber es war eine Tat der Verzweiflung. Die Rentnerin kann das Essen in ihrem Einkaufswagen einfach nicht mehr bezahlen – ihre Rente ist zu gering. Klauen erschien ihr von Mal zu Mal einfacher. Ihre Ausrede: Andere habe sie ebenfalls beim Stehlen beobachet. Sie wird zum Wiederholungstäter. Dafür soll die 83-jährige Dame nun neun Monate einsitzen.

Ihr drohen neun Monate Knast

Das Tragische an ihrer Situation: Ingrid hat 45 Jahre als Schneiderin gearbeitet, ihre Rente sollte sie daher über die Runden bringen können - sollte man meinen! Wie es trotzdem dazu kommen konnte, dass Ingrid keinen anderen Ausweg sah als zu stehlen, erfahren Sie im Video.