Unfall

Auffahrunfall auf A2 bei Langenhagen: Stau

Gesperrte Straße
Auf einem Polizeifahrzeug leuchtet die Aufschrift «Gesperrt».
David Young/dpa/Symbolbild

Auf der Autobahn 2 bei der Anschlussstelle Langenhagen (Hannover) hat es einen Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen gegeben. Ein Mensch wurde dabei am Samstag vermutlich schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte. An dem Unfall waren demnach zwei Autos und ein Lastkraftwagen beteiligt. Da der Verkehr auf dem Seitenstreifen vorbei geführt wird, gibt es einen Stau von mindestens zwei Kilometern in Richtung Berlin, wie es am Mittag hieß. Weitere Details zum Unfall und zu den Verletzten waren zunächst nicht bekannt.