Eine Nacht, die das Leben von Joana Weiss und ihrem kleinen Sohn für immer verändert hat: Am 6. Juni 2009 wollte Elvir B. seine Ex zur Rede stellen. Scheinbar konnte er es nicht verkraften, dass die Beziehung am Ende war. Nachdem er schließlich die Tür eingetreten hatte, kommt es zum Streit. Wie im Wahn soll er mit einem Messer auf Joana und ihren 5-Jährigen Sohn eingestochen haben. Seitdem kann der Kleine weder sprechen noch laufen. Nun hat vor dem Langericht Göttingen der Prozess begonnen.