Atommüll-Endlager: Dämpfer für Altmaier

11. Februar 2016 - 18:54 Uhr

Die Hoffnung auf einen raschen Kon-sens bei der bundesweiten Suche nach einem Atommüll-Endlager hat sich zerschlagen. SPD und Grüne lehnten einen neuen Entwurf von Umweltminister Altmaier (CDU) als unzureichend ab. Grünen-Fraktionschef Trittin sagte: "Nach einer ersten Prüfung scheint der neue Gesetzentwurf zu 98 Prozent dem von uns zurückgewiesenen Entwurf aus dem Juni zu entsprechen."

Altmaier schlägt unter anderem vor, dass Gorleben im Rennen bleiben soll - die Erkundungsarbeiten sollten aber zum 31.12. eingestellt werden.