RTL News>News>

Atomkraftgegner machen bundesweit mobil

Atomkraftgegner machen bundesweit mobil

Atomkraftgegner in ganz Deutschland haben gegen den bevorstehenden Castor-Transport nach Gorleben mobil gemacht. Allein in Niedersachsen seien an mehr als 60 Orten Menschen auf der Straße, um den politischen Druck auf die Bundesregierung erhöhen, teilten die Organisatoren der Aktionen mit.

"Angela Merkel muss sich von ihren radikalen Atomplänen verabschieden, denn wir akzeptieren es nicht, dass wir alle ein höheres Risiko tragen sollen, damit die Gewinne von vier Stromkonzernen weitersprudeln", hieß es in einer Mitteilung der Anti-Atom-Organisation "ausgestrahlt".