Stilsicherer Curvy-Look

Ashley Graham: Instagram-Look für 400 Euro weniger nachstylen

Ashley Graham: So stylen Sie den Look nach.
© istock; instragram/graham

04. Juni 2020 - 7:52 Uhr

Ashley Graham: Darum gilt sie als Style-Ikone

Sie ist eines der erfolgreichsten Curvy-Models der Welt, gilt als Vorbild vieler Frauen und sieht sich als Aktivistin im Kampf gegen den Schlankheitswahn: Die Rede ist von Ashley Graham. Als erstes Übergrößen-Model, das für die "Sports Illustrated" posiert hat – und das in knapper Bademode – hat sie 2016 gezeigt, dass Übergrößen auch ihren Platz in der Modewelt haben sollten. Immer wieder beweist sie, das Kurven unheimlich sexy sind und jeder Körper schön ist.

Die 32-Jährige ist nicht nur heißbegehrtes Supermodel, sondern auch Social-Media-Expertin: Tagtäglich verfolgen über 10 Millionen Follower ihr Leben auf Instagram. In ihrem sportlichen Instagram-Outfit beweist sie, dass schlicht und sportlich auch sexy sein kann. Wir verraten, wie sie das Outfit nachstylen können - und zwar deutlich günstiger.

Curvy-Look der Woche: Cooler Sporty-Look mit sexy Bleistiftrock

Kein Grund zum Verstecken – Ashley Graham zeigt, dass Bauch und Po auch in Übergrößen präsentiert werden dürfen und betont in diesem Insta-Outfit gekonnt ihre Kurven. Hingucker des Outfits ist der verwaschene Bleistiftrock aus Jeans, der Ashleys Taille in Szene setzt. Gestylt mit einem schlichten weißen T-Shirt (und strengem Zopf), schafft Ashley die perfekte Balance zwischen cool, schick und sexy. Einziger Nachteil: das Outfit von "Marina Rinaldi" kostet insgesamt 427 Euro und das ganz ohne Accessoires. Wir zeigen, wie Sie den Look mit Accessoires für unter 100 Euro nachstylen können.

Das wichtigste Stück zum Nachstylen: Denim-Bleistiftrock

Jeansröcke von John Bayer und sheego.
Diese Jeansröcke von John Bayer und sheego bekommen Sie für einen Bruchteil des Originalpreises.
© John Bayer, sheego

Der Preis von Ashley Grahams Bleistiftrock haut einen erstmal weg: 355 Euro soll das Teil von Marina Rinaldi kosten. Doch keine Sorge: für einen sexy Sporty-Look zeigen wir Ihnen günstigere und dennoch hochwertige Pieces, die einen ähnlichen Effekt erschaffen. Folgende Teile eignen sich für zum Nachstylen von Ashley Grahams Look:

  • 🛒 Jeansrock von John Bayer*: Für schlappe 13,99 Euro ist dieser Bleistiftrock die günstige Alternative zu Ashleys Rock. Kürzer geschnitten und im zurückhaltenden Grau ist dieses Teil die alltagstaugliche Variante des Denim-Looks. Das Modell ist auch High Waisted und hat den unverwechselbaren Taillenbund, den wir an diesem Insta-Outfit so mögen.
  • 🛒 Jeansrock von sheego*: Kurvige Frauen, hergehört! Dieses Modell ist glücklicherweise bis Größe 58 erhältlich und hat die elegante Länge von Ashleys Rock bis über die Knie. Auf besonderen Taillenbund oder eine helle Waschung müssen Sie hier jedoch verzichten. Mit einem Preis von 39,99 Euro ist der Jeansrock dennoch eine tolle Alternative.

Generell gilt: Es muss nicht das Originalteil sein. Beim Nachstylen gehören kleine Kompromisse und Anpassungen dazu, ganz langweilige "Outfit-Kopien" drücken die eigene Persönlichkeit kaum aus. Greifen Sie bestenfalls die einzelnen Elemente auf, die Ihnen gut gefallen, sammeln Sie Inspiration und kreieren Sie Ihren ganz eigenen Look.

Das perfekte weiße Basic-Shirt: Schlicht und hochwertig

T-Shirt von Boysen's.
Das T-Shirt von Boysen's ist figurbetont geschnitten und wirft keine Dellen in Ihren enganliegenden Rock.
© Boysen's

T-Shirt ist nicht gleich T-Shirt! Das weiß auch Ashley Graham und trägt das perfekte weiße Basic-T-Shirt für ihre kurvige Figur. Mit Rundhalsausschnitt und Ärmelaufschlag hat sie ein klassisches Modell gewählt, das relativ locker geschnitten, aber dennoch nicht zu weit ist - und somit ohne Falten unter dem Rock getragen werden kann. Unser Tipp: Achten Sie ganz bewusst auf Schnitt, Material und Ausschnitt, denn schon kleine Details wie gekrempelte Ärmel lassen das schlichte T-Shirt um einiges hochwertiger aussehen. Das T-Shirt von Boysen's ist beispielsweise ein qualitativ hochwertiges und nachhaltiges Modell, das mit 19,99 Euro deutlich preiswerter ist als das Original von Marina Rinaldi für den stolzen Preis von 72 Euro.

🛒 Zum Angebot bei Otto: T-Shirt von Boysen's*

Step up: Elegante Accessoires machen den Look noch cooler

Accessoires von Gina Benotti und J.Jayz.
Top-Tipp: Zum grauen Rock sieht silberner Schmuck am elegantesten aus, da die Farben aus der gleichen Farbfamilie stammen.
© Gina Benotti, J.Jayz

Ashley Graham belässt es bei diesen zwei Pieces, doch für den perfekten Look empfehlen wir folgende Accessoires, die das coole und dennoch elegante Outfit abrunden.

  • 🛒 Sportliche weiße Sneaker*: Die Sneaker von Gina Benotti sind die idealen Sneaker für diesen sportlichen Look, da sie perfekt zum legeren T-Shirt passen. Mit dem Glitzerstreifen ist für Glamour-Faktor gesorgt und trotzdem sind sie bequem und leger unterwegs.
  • 🛒 Trendteil Gürteltasche*: Für ein komplettes Outfit fehlt noch die richtige Tasche, doch eine klassische Handtasche beißt sich mit dem sportlichen Look in Denim und mit Basic-T-Shirt. Bauchtaschen* liegen 2020 im Trend und geben auch diesem Outfit noch den letzten sportlichen Touch.
  • 🛒 Minimalistische Ohrringe*: Mit strengem Zopf und einer klassischen Farbpalette deutet Ashley Graham es schon an: sportliche Outfits sehen kombiniert mit eleganten, schlichten Elementen am besten aus. Wir lieben diese geometrischen Ohrringe von J.Jayz.

Gesamtpreis: Wer hätte es gedacht – sogar mit Accessoires liegen Sie weit unter dem eigentlichen Outfitpreis von Ashley Grahams Insta-Outfit. Statt 427 Euro reichen auch schon 94,95 Euro aus, um einen ähnlichen Look inklusive Accessoires zu kreieren!

Diese Frauen wissen, wie man Kurven in Szene setzt;

Weitere Inspiration für Ihren Kleiderschrank gefällig? Dann schauen Sie doch mal bei den anderen Curvy-Looks der Woche vorbei. Diese Promis haben uns mit Ihrem Instagram-Outfit überzeugt:

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.