Arzt im Krankenhaus kuschelt mit Baby - dieses Foto bewegt das Netz

© Waikato Hospital

29. April 2018 - 14:25 Uhr

Waikato Hospital postete das Foto

Manchmal sind es die kleinen Gesten, die unsere Welt ein kleines bisschen besser machen. Ein Beispiel dafür ist dieses Foto eines Arztes, der mit einem neugeborenen Baby kuschelt. Das Foto wurde vom Waikato Hospital in Neuseeland auf ihrer Facebook-Seite gepostet und inzwischen tausende Male geteilt. Und das ist die berührende Geschichte hinter dem Foto...

"Dies ist so ein berührendes, herzerwärmendes und entzückendes Foto"

Die Mutter des Babys wurde alleine in die Notaufnahme des Krankenhauses gebracht, es mussten einige Tests gemacht werden – aber wohin währenddessen mit dem kleinen Würmchen? Dr. Muir Wallace übernahm, während er weiter an seinen zwei Rechnern arbeitete. Für eine Stunde kuschelte sich das Baby an ihn, offenbar war er der einzige, bei dem es sich beruhigte, schreibt die 'Daily Mail'.

"Ein Beispiel für die kleinen Freundlichkeiten, die jeden Tag passieren"

"Nur ein Beispiel für die kleinen Freundlichkeiten, die jeden Tag passieren, die aber oft unbemerkt bleiben," postete das Krankenhaus zu diesem Bild.

Und die User lieben Dr. Muir Wallace dafür.  "Dies ist so ein berührendes, herzerwärmendes und entzückendes Foto. Oft geben wir Ärzten und Krankenschwestern für ihre Arbeit nicht genug Anerkennung", schreibt zum Beispiel eine Userin,