Arnold Schwarzenegger hängt mit Mike Tyson ab

Scheint auch ein sehr guter Gastgeber zu sein: Arnold Schwarzenegger
Scheint auch ein sehr guter Gastgeber zu sein: Arnold Schwarzenegger
© Anton Gvozdikov/Shutterstock.com, SpotOn

15. April 2021 - 11:27 Uhr

Schach und Schwertschwung

Die drei Muske(l)tiere: Hollywood-Star Arnold Schwarzenegger (73) hat zum Abhängen in seinen eigenen vier Wänden eingeladen. Jedoch nicht irgendwen, sondern den ehemaligen Boxweltmeister im Schwergewicht alias Mike Tyson (54). Gemeinsam mit dem ebenfalls schlagfertigen UFC-Champ und Olympiasieger Henry Cejudo (34) verbrachten sie am vergangenen Mittwoch (14. April) einige Zeit miteinander.

Auf seinem Instagram-Account hielt Cejudo den Tag mit Schnappschüssen und Videos fest und zeigte sich sichtlich beeindruckt von Arnie. Es sei eine große Ehre gewesen, in das Haus des "Terminator"-Stars eingeladen worden zu sein, schreibt er zu seiner Bilder- und Videoreihe auf Instagram. Der Schauspieler sei der fleischgewordene amerikanische Traum, so Cejudo.

Was die drei gemacht haben? Eines von Cejudos Videos zeigt Schwarzenegger und Tyson vollkonzentriert bei einer Partie Schach und einem Plausch unter Freunden. Cejudo bekam derweil Privatunterricht im finster Dreinschauen von Schwarzenegger - sogar dessen Schwert aus "Conan - Der Barbar" durfte der 34- Jährige schwingen. Und auch die "Mister Universum"-Pose einer riesigen Schwarzenegger-Statue ahmte er nach. Zum Ausklang gab es dann noch eine Runde Minigolf, bei der Tyson ein ruhiges Händchen bewies. Scheint ein guter Tag gewesen zu sein...

spot on news

Auch interessant