Arkansas: Baby Bryce überlebt Horror-Unfall

8. Dezember 2016 - 13:57 Uhr

Meterweit durch die Luft geschleudert

Es ist sowas wie ein vorgezogenes Weihnachtswunder: Die kleine Bryce wäre normalerweise tot. Ihre Familie hat mitten in der Nacht einen schweren Autounfall. Das acht Monate alte Mädchen wird dabei aus dem Wagen geschleudert und fliegt meterweit durch die Luft. Die Sanitäter rechnen mit dem Schlimmsten. Doch dann die große Überraschung.

Mitten in der Nacht war der mit fünf Frauen und Mädchen besetzte Wagen auf einem Highway im US-Bundesstaat Arkansas von einem Sattelschlepper erfasst worden. Die acht Monate alte Bryce wird dabei zehn Meter weit aus dem Auto geschleudert. "Ich bin der Straße hoch- und runtergerannt und habe sie überall gesucht. Ich rief ihren Namen. Aber nichts - kein Weinen, kein Schreien! Ich war panisch. Ich dachte, sie sei tot. Das waren die schlimmsten Minuten meines Lebens", erinnert sich Jakesia Colson, die Mutter von Baby Bryce.

Die Feuerwehr ist schnell an der Unfallstelle. Sie findet das kleine Mädchen - tief in einem Gully, direkt neben der Straße. "Sie hob die Hände. Sie wollte hoch genommen werden", sagt Carlie Smith, einer der Rettungskräfte. Bryce ist - bis auf einige Schrammen - unverletzt. Für den Feuerwehrmann ist das ein Wunder: "So oft werden wir zu schlimmen Unfällen gerufen. Das jetzt - kurz vor Weihnachten - ist toll."

Mama Jakesia wird bei dem Unfall verletzt. Dass ihrer Tochter nicht mehr passiert ist, ist auch für sie kaum zu fassen. "Sie konnten sie fast nicht aus dem Gully ziehen. Sie mussten ihren Kopf drehen und ihren Körper, um sie heraus zu bekommen. Und sie hat einfach gewartet, bis jemand sie holt. Ich habe geweint und danke Gott dafür, dass er mein Baby verschont hat. Dass er meinen Engel nicht geholt hat. Sie ist ein Wunder!"

Baby Bryce ist schon wieder unternehmungslustig unterwegs. Und auch ihre Cousinen konnten das Krankenhaus inzwischen verlassen. Sie alle sind sich einig: Die Rettung der Kleinen nach diesem Horror-Unfall ist wohl das schönste Geschenk, das sie je zu Weihnachten bekommen haben.