RTL News>Fussball>

Arjen Robben erwägt Wechsel in die J-League

Japanische Zeitung berichtet:

Arjen Robben erwägt Wechsel in die J-League

Torjubel von Arjen Robben 10 (FC Bayern Muenchen) zum 1:0, FC Bayern Muenchen vs. FC Augsburg, Fussball, 1.Bundesliga, 25.09.2018, DFB regulations prohibit any use of photographs as image sequences and/or quasi-video Muenchen Bayern Deutschland *** T
Arjen Robben
imago sportfotodienst, imago/kolbert-press, kolbert-press/Christian Kolbert

Bei Robben ist alles möglich

Arjen Robben wird den FC Bayern im Sommer verlassen, das steht fest. Was nicht feststeht, ist, ob der Holländer aufhört oder seine Karriere fortsetzt - möglicherweise in Japan.

Robben mit Sack und Pack nach Tokio?

Yoi tsuitachi statt Goede day, Sushi statt Frikandel? Wenn man der japanischen Tageszeitung Sports Nippon Glauben schenken darf, denkt Arjen Robben über einen Wechsel zum FC Tokio nach.

"Mehrere japanische Vereine sind interessiert, aber der FC Tokio steht kurz davor, seine Unterschrift zu bekommen", zitiert die Zeitung eine anonyme Quelle. Auch Robbens Familie stehe einem Wechsel nach Japan positiv gegenüber.

Karriere-Ende im Sommer möglich

Im Dezember hatte Robben erklärt, nach seinem Abschied von Bayern München im Sommer auch ein sofortiges Karriere-Ende in Erwägung zu ziehen. "Vielleicht höre ich ganz auf", sagte der Holländer im 'kicker'-Interview. Es sei noch nicht zu 100 Prozent klar, ob er weiterspiele. Von einem Angebot anderer Clubs müsse Robben "wirklich zu 100 Prozent" überzeugt sein.