Arbeitslosenzahl ist gesunken

Die Arbeitslosenzahl ist im Mai gesunken.
Die Arbeitslosenzahl ist im Mai gesunken.
© dpa, Sven Hoppe

03. Juni 2015 - 7:33 Uhr

6,3 Prozent Arbeitslose

Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im Mai um 81.000 gesunken. Nun sind noch 2,762 Millionen Menschen arbeitslos.

Vor einem Jahr waren noch 120.000 Deutsche mehr erwerbslos, teilte die Bundesagentur für Arbeit mit. Die Arbeitslosenquote ging um 0,2 Punkte auf 6,3 Prozent zurück. Der Chef der Bundesagentur für Arbeit, Frank-Jürgen Weise, sagte: "Obwohl sich das Wirtschaftswachstum zuletzt etwas abgeschwächt hat, entwickelt sich der Arbeitsmarkt weiterhin günstig."