Auftritte abgesagt

Arbeitslos! Coronavirus stürzt Willi Herren ins finanzielle Chaos

17. März 2020 - 12:06 Uhr

Willi Herren: „Wir sind jetzt in den nächsten Monaten arbeitslos“

"Wir haben Angst", sagt Schlagersänger Willi Herren im RTL-Interview. Mit "Wir" meint der 44-Jährige aber nicht nur sich und seine Musik-Kollegen. Wegen der Corona-Krise wird eine Veranstaltung nach der nächsten abgesagt. Das ist auch richtig so, bedeutet aber für die Künstler und die alle Menschen, die für die Veranstaltungsbranche arbeiten, enorme finanzielle Einbußen. Warum Willi Herren deswegen sogar überlegt zum Amt zu gehen, erklärt er im Video. 

Minütliche Absagen für die Ballermann-Stars

Von den Konzert-Absagen sind auch viele Ballermann-Stars betroffen. Auch Mia Julia (33), Jürgen Milski (56), Norman Langen (35) und Co. haben Angst um ihre Jobs. Im Video erklärt Wendler-Manager Markus Krampe, wie verheerend die Auswirkungen auf die Branche sind.

Coronavirus - informieren Sie sich über die aktuelle Lage

Alle aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus können Sie bei RTL.de im Liveticker nachlesen.

Das Corona-Virus hält Deutschland und den Rest der Welt in Atem. Wie konnte es zur rasanten Verbreitung kommen und was bedeutet der Ausbruch für unseren Alltag? Warum Wissenschaftler schon lange vor dem Ausbruch vor dem Virus gewarnt haben, erfahren Sie in der TVNOW-Doku "Stunde Null - Wettlauf mit dem Virus".