Apple kauft Rechte an 'Eine Weihnachtsgeschichte'

© BANG Showbiz

9. Oktober 2019 - 19:00 Uhr

Apple sicherte sich die Rechte an der Musical-Adaption von 'Eine Weihnachtsgeschichte'.

Der Technologie-Gigant befindet sich Berichten zufolge in den finalen Verhandlungen darüber, den Live-Action-Film zu vertreiben, in dem Will Ferrell und Ryan Reynolds zu sehen sein werden.

Das Unternehmen soll angeblich alle anderen Bieter ausgestochen haben, zu denen Warner Bros., Netflix und Paramount Pictures zählten. 'Variety' zufolge werden sowohl Will, als auch Ryan mehr als umgerechnet knapp 33 Millionen Euro für ihr Engagement erhalten und die Filmemacher baten den Konzern darum, die Rechte in 20 bis 25 Jahren zurückzugeben, ebenso wie die Rechte an der Originalmusik. Das Drehbuch stammt aus der Feder von Sean Anders und John Morris, der bereits mit Will an 'Daddy's Home - Ein Vater zu viel' zusammenarbeitete. Welche Charaktere die beiden Superstars Ferrell und Reynolds verkörpern werden, ist bislang noch geheim.

'Eine Weihnachtsgeschichte', dessen Originaltitel 'A Christmas Carol' ist, wurde bereits mehrmals fürs Kino adaptiert. Zu den bekannteren Versionen zählen Bill Murrays 1988er Komödie 'Die Geister, die ich rief' sowie die animierte Version aus dem Jahr 2009 mit Jim Carrey in der Hauptrolle des Ebenezer Scrooge.

BANG Showbiz