"Sie war wirklich eine von einer Million"

Anschlag in Halle: "Hot Banditoz"-Sänger Silva Gonzales trauert um Superfan Jana

11. Oktober 2019 - 18:01 Uhr

Silva Gonzales trauert um Opfer Jana L.

Nach dem schrecklichen Anschlag in Halle kommen immer mehr Informationen zu den Hintergründen der Tat und zu den beiden Opfern ans Licht. Eines der Opfer, Jana L., war riesiger Promi-Fan und Autogrammjägerin. Mit ihrer treuen Art hatte sie sich einen Platz in den Herzen zahlreicher Künstler, wie etwa Ella Endlich und Stefan Mross, erarbeitet. Auch war sie ein glühender Fan der "Hot Banditoz". Sänger Silva Gonzales ist von ihrem gewaltsamen Tod geschockt und gedenkt ihr rührend in unserem Interview.

Silva Gonzales: Gedenken an Jana L.

"Die Jana war wirklich ein Vollgas-Supporter", erzählt Gonzales, als wir ihn auf Jana ansprechen. Sichtlich geschockt sucht er nach den passenden Worten. Über die Jahre sei eine "Freundschaft" zu Jana L. entstanden. Unzählige Stunden Zugfahrt habe der treue Fan meist auf sich genommen, nur um bei den Konzerten der Band in der allerersten Reihe zu jubeln. Für Gonzales war Jana L. deswegen ein ganz besonderer Mensch und weit mehr als "nur" ein Fan oder Supporter. Oft habe man sich über Facebook geschrieben, sich über Lebenslagen ausgetauscht, Trauer, aber auch Glück geteilt. Das alles wird nun fehlen.

Das Protokoll des Anschlags von Halle – jetzt als Doku auf TVNOW.

Auch interessant