RTL News>Stars>

Anne Wünsche zeigt intime Aufnahme kurz nach der Geburt aus dem Kreißsaal

Mit Baby Sávio

Kurz nach Geburt: Anne Wünsche teilt intimes Foto aus dem Kreißsaal

Anne Wünsche
Anne Wünsche teilt ein Foto mit ihren Followern, das unmittelbar nach der Geburt entstanden ist.
Instagram/anne_wuensche

Vor wenigen Tagen hat „Berlin – Tag & Nacht“-Star Anne Wünsche (30) ihr drittes Kind auf die Welt gebracht. Nun postet sie bei Instagram eine sehr besondere Aufnahme: Es zeigt sie wenige Stunden nach der Geburt, wie sie Baby Sávio im Arm hält: abgekämpft und glücklich. Ein Bild, das intimer kaum sein könnte.

Anne Wünsche wirkt abgekämpft, aber glücklich

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

„Dieses Gefühl… unbeschreiblich!“, beginnt die Influencerin ihren Post. Es zeigt Anne Wünsche in einem Krankenhaus-Bett. Baby Sávio liegt angeschmiegt auf ihrer Brust, der Blick geht zu dem kleinen Wesen. „Dieses Foto ist wenige Stunden nach der Geburt entstanden. Ich wurde mit meinem Bett in die Intensivstation gefahren, weil ich noch nicht selbst laufen konnte“, heißt es weiter.

Im Video: Anne Wünsche berichtet von dramatischer Geburt

Anne Wünsche berichtet von dramatischer Entbindung „Es war eine Sturzgeburt“
01:04 min
„Es war eine Sturzgeburt“
Anne Wünsche berichtet von dramatischer Entbindung

18 weitere Videos

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Anne Wünsche: "Wie krass… bin mal kurz vor Freude heulen!“

„Auch wenn die Geburt und die Stunden danach einfach alles andere als schön waren , bin ich einfach unendlich froh, dass wir jetzt zu Hause sind.“ Kein Wunder: Zuvor berichtete die Darstellerin bei Instagram, wie heftig die „nicht komplikationslose“ Entbindung war. Ihr Kleiner kam nämlich per Sturzgeburt auf die Welt .

Der Stress der Geburtsstrapazen scheint jedoch verflogen. „Ich bin einfach nur glücklich… wobei dieses Wort nicht mal annähernd beschreibt, wie ich mich gerade fühle. Ich liege gerade auf dem Sofa, Sávio auf meiner Brust und ich schau ihn die ganze Zeit nur an. Zehn Monate hat man sich auf diesen Tag gefreut, ihn endlich kennenzulernen und anzuschauen, abzuknutschen. (...) Ich hab einen SOHN! ER IST ENDLICH BEI MIR! Wie krass… bin mal kurz vor Freude heulen!“, schreibt sie völlig überwältigt.

Anne hat bereits zwei Töchter: Juna (6) und Miley (8) . Mit Baby Sávio rückt auch etwas männliche Verstärkung ins Haus. Gemeinsam mit Annes Freund Karim freut sich die Familie nun auf das Kennenlernen des Minis . (rla)