RTL News>Stars>

Anne Wünsche verzweifelt an ihrem After-Baby-Body: "Mir passt nichts mehr!"

Erste Aufnahmen vom After-Baby-Body

Anne Wünsche ist nach Geburt verzweifelt: "Mir passt nichts mehr!"

Anne Wünsche zeigt ihren After-Baby-Body.
Anne Wünsche zeigt ihren After-Baby-Body.
Instagram/anne_wuensche

Auf der einen Seite hat Anne Wünsche (30) gerade Riesengrund zur Freude: Der Ex-“Berlin - Tag und Nacht“-Star hat sein drittes Kind zur Welt gebracht . Doch nach der dramatischen Sturzgeburt bekommt die Dreifach-Mama nun erstmals ihren After-Baby-Body zu Gesicht und mit dem ist sie gar nicht happy. Nach einem Blick in ihren Kleiderschrank spricht die 30-Jährige von einem „nervlichen Zusammenbruch“, weil ihr nun nichts mehr passt! Doch auf die lieben und aufmunternden Worte ihrer Follower ist zum Glück Verlass!

Fans stehen Anne mit Tipps zur Seite

„Sieht man mir das an? Kurz mal geheult, kurz mal einen nervlichen Zusammenbruch gehabt. Warum? Weil ich nix zum Anziehen finde. Mir passen die alten Sachen noch gar nicht“, beginnt Anne ihre Instagram-Story. „Ich stand bestimmt eine halbe Stunde heulend vor dem Schrank, weil ich nicht wusste, was ich anziehen soll. Ich habe nichts gefunden“, erklärt die 30-Jährige. Dabei gehe es ihr nicht um ihren Bauch, immerhin sehe man ganz deutlich, dass sie gerade erst entbunden hat, doch passende Anziehsachen brauche sie trotzdem.

Zugleich melden sich einige von Annes Fans mit hilfreichen Tipps, damit sie doch noch fündig wird: „Dir passen jetzt Sachen aus dem 6. Monat“, erklärt eine Userin der frisch gebackenen Mama. „Ja, könnte ich anziehen, aber da war es kalt. Pullover und lange Leggins“, stellt die TV-Persönlichkeit fest.

Im Video: Keine Ruhe: Anne Wünsche gibt direkt wieder Vollgas

Keine Ruhe: Anne Wünsche gibt direkt wieder Vollgas Baby Sávio ist da!
01:18 min
Baby Sávio ist da!
Keine Ruhe: Anne Wünsche gibt direkt wieder Vollgas

30 weitere Videos

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

„Keine Zeit für Drama!“

Anschließend zeigt Anne ihren Fans ihre „Problemzone“. „Dadurch, dass meine Beine so dick sind, passe ich in keine Hosen rein. Das sind alles Wassereinlagerungen. Ich mach da echt keinen Spaß“, so die 30-Jährige. Letztlich beschließt die TV-Darstellerin einfach ihr etwas zu knappes Top und die Schwangerschafts-Hotpants anzubehalten. Und auch ihre Fans machen Anne Mut: „Der Körper kommt zurück. Weißt du doch! Gib dir Zeit“, pflichtet ihr ein Fan bei. Das tut sie und beschließt dann kurzerhand: „Keine Zeit für Drama!“ Was für eine gute Einstellung! (lkr)