Ehrliche Worte der ehemaligen BTN-Darstellerin

Anne Wünsche: Öffentliches Sex-Geständnis - „Habe keinen Spaß daran“

Anne Wünsche spricht ganz offen über ihr Sexleben
Anne Wünsche spricht ganz offen über ihr Sexleben
© Instagram

04. Februar 2021 - 8:39 Uhr

Instagram-Fragerunde inklusive Sex-Geständnis

Ganz schön mutig! So offen und ehrlich sprechen Influencer sonst selten über intime Dinge wie das eigene Sexleben. Bei einer Instagram-Fragerunde wollte aber ein Follower zu genau diesem Thema etwas von Ex-"Berlin – Tag & Nacht"-Darstellerin Anne Wünsche (29) wissen. Doch anstatt die Frage zu ignorieren, gab sie eine verblüffend ehrliche Antwort.

„Masturbierst du manchmal?"

Anne Wünsche auf Instagram
Anne Wünsches Fragerunde geht in eine intime Richtung.
© anne_wuensche/Instagram

Als Anne Wünsche ihre Fragerunde auf Instagram startete, ahnte vermutlich noch niemand, dass diese eine dermaßen intime Richtung einnehmen und die Influencerin auf so pikante Fragen antworten würde. "Masturbierst du manchmal?", wollte einer der gut 900.000 Follower von der 29-Jährigen wissen. Ihre Antwort folgte prompt: "Darüber hab ich schon mal offen gesprochen: NEIN …weil es mir einfach nichts gibt. Ich hab keinen Spaß daran & bin eher die Frau, die lieber Sex mit einem Mann hat, statt sich selbst zu befummeln."

Mit einer Frau zu schlafen könne sie sich übrigens absolut nicht vorstellen, verriet die Zweifach-Mama ebenfalls in der Instagram-Fragerunde. Mit Küssen hätte sie zwar keine Probleme, mehr wäre aber definitiv nichts für sie.

Private Einblicke sind keine Seltenheit bei Anne Wünsche

Dass Anne Wünsche kein Geheimnis aus ihrem Liebesleben macht, beweist sie regelmäßig mit Updates ihres Beziehungsstatus' und anderen privaten Details. Erst kürzlich verriet sie, dass sie neuerdings auf drei verschiedenen Dating-Apps nach ihrem Liebesglück suche und dass sie sogar einige Tipps und Tricks habe, wie sie Fake-Profile entlarve. Kennengelernt habe sie darüber bisher aber noch keinen potenziellen Partner, verriet sie jetzt.