Anmeldung für Leseaktion "Ich schenk dir eine Geschichte"

23. November 2021 - 14:03 Uhr

Erfurt (dpa/th) - Lehrer der 4. und 5. Klassen und Förderschulen können sich seit dieser Woche für die Leseförderaktion "Ich schenk dir eine Geschichte" anmelden. Bis zum 31. Januar 2022 können sie Gutscheine für den Comicroman "Iva, Samo und der geheime Hexensee" bestellen, wie die Stiftung Lesen am Dienstag mitteilte. Die Gutscheine können dann vom 22. April bis 31. Mai 2022 während eines gemeinsamen Klassenbesuchs in der Buchhandlung eingelöst werden.

Unterstützt wird die Aktion den Angaben zufolge auch vom Bildungsministerium Thüringen. "Die systematische Förderung von Lesekompetenz hat an Thüringer Schulen einen großen Stellenwert", erklärte Bildungsminister Helmut Holter (Die Linke) laut Mitteilung.

Thema der Abenteuergeschichte der Autorin Bettina Obrecht ist die Umweltverschmutzung. Die Hexenkinder Iva und Samo sollen auf einen geheimen See aufpassen. Die Idylle wird gestört, als ein Influencer ein Video am See dreht. Fans pilgern an den Drehort und hinterlassen ihre Abfälle. Ein Plan muss her, um den See zu retten.

Das Buchgeschenk gibt es seit 1997, Anlass ist der Unesco-Welttag des Buches. Bei der vergangenen Aktion beteiligten sich laut Stiftung Lesen deutschlandweit knapp 40.000 Klassen. Das Gutscheinkontingent ist nach Angaben einer Sprecherin unbegrenzt. Die UN-Kulturorganisation Unesco hatte 1995 den 23. April zum "Welttag des Buches" erklärt. Es ist der Todestag von William Shakespeare und Miguel de Cervantes.

© dpa-infocom, dpa:211123-99-111283/2

Quelle: DPA