2019 M01 11 - 17:31 Uhr

Der 21. März soll im Zeichen der Mathematik stehen. Zum 25. Mal findet dann der sogenannte Känguru-Mathematikwettbewerb statt, ein mathematischer Multiple-Choice-Test für über sechs Millionen Teilnehmer in fast 80 Ländern weltweit. Schüler ab der 3. Klasse sind dann zum Knobeln, Staunen und Nachdenken eingeladen, wie die Berliner Humboldt-Universität am Freitag mitteilte. Organisiert wird der Wettbewerb in Deutschland vom Verein Mathematikwettbewerb Känguru e.V. in Kooperation mit der Universität.

Ziel des Wettbewerbs ist es, für eine positive Wahrnehmung der Mathematik in der Gesellschaft zu werben. Im vergangenen Jahr nahmen an dem Schülerwettbewerb mehr als 900.000 Schüler aus rund 10.000 Schulen in Deutschland teil. Die Anmeldung läuft noch bis zum 22. Februar.

Quelle: DPA