Anhänger mit Reifen fängt während der Fahrt Feuer

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild
© deutsche presse agentur

06. Dezember 2021 - 17:30 Uhr

Bad Rappenau (dpa/lsw) - Während der Fahrt hat ein Lastwagenanhänger auf der Autobahn 6 bei Bad Rappenau Feuer gefangen. Der Fahrer des Lastwagens habe am Montagmorgen noch schnell reagieren können und den mit Reifen beladenen Anhänger abgehängt, teilte die Polizei mit. Dadurch sei der Mann nicht verletzt worden. Die Feuerwehr löschte den Lkw-Auflieger, der komplett in Flammen stand.

Über mehrere Stunden war die Autobahn in Richtung Mannheim bis in den Vormittag voll gesperrt. Der Verkehr staute sich bis zu zehn Kilometer.

An Lastwagen und Ladung entstand ein Sachschaden von rund 50.000 Euro. Auch die Fahrbahn wurde durch das Feuer beschädigt. Die Höhe des dort entstandenen Schadens sei zunächst unbekannt. Wie es zu dem Brand kam, sei auch noch unklar.

© dpa-infocom, dpa:211206-99-272664/3

Quelle: DPA