Und die Socken soll er im Bett auch angelassen haben!

Angelina Jolie lästert über Brad Pitt: „Egoistischer, langweiliger und uninspirierter Liebhaber“

Brad Pitt soll "langweilig & egoistisch" im Bett sein Angelina Jolie lästert
00:33 min
Angelina Jolie lästert
Brad Pitt soll "langweilig & egoistisch" im Bett sein

10 weitere Videos

Nächste Runde im Rosenkrieg von Angelina Jolie (47) und Brad Pitt (58): Jetzt lästert sie öffentlich über seine angeblich nicht vorhandenen Qualitäten im Bett. Dabei kommt der einstige "Sexiest Man Alive" gar nicht gut weg, wie wir im Video oben zeigen. Brad soll sogar die Socken beim Sex angelassen haben!

Angelina Jolie lässt kein gutes Haar an Brad Pitt

Laut US-Magazin „Globe“ soll Angelina Jolie über Brad Pitt ausgeplaudert haben, dass er im Vergleich mit den Männern, die sie hatte, ein „egoistischer, langweiliger und uninspirierter Liebhaber“ war. Und „gestunken“ soll er auch haben! Autsch! Millionen Frauen werden jetzt verzweifelt denken: „Das kann doch nicht wahr sein!?“ Immerhin gilt Brad Pitt auch heute noch mit 58 Jahren als Hollywood-Sex-Symbol.

Wie viel Wahrheitsgehalt Angelinas Lästerattacke tatsächlich hat, lässt sich natürlich schwer verifizieren. Fakt ist allerdings, dass sie im erbitterten Streit um das Sorgerecht für die gemeinsamen Kinder seit Jahren alles versucht, ihren Ex in der Öffentlichkeit schlecht da stehen zu lassen. Zuletzt soll Angelina dafür gesorgt haben, das FBI-Fotos in den Medien landen, die ihre angebliche Verletzungen nach einem handgreiflichen Streit mit Brad in ihrem Privatflugzeug 2016 zeigen sollen.

Lesetipp: Angelina Jolie behauptet: Brad Pitt soll über den Wolken zum „Monster“ mutiert sein

Bis heute soll Angelina nicht nachvollziehen können, warum es damals zu keiner Anklage gegen Brad wegen häuslicher Gewalt gekommen ist. (csp)