Jetzt geht es zurück auf die Bühne

Andreas Gabalier: Raus aus dem Krankenhaus dank Spezial-Ärzten

© Andreas Gabalier Instagram

15. August 2019 - 15:08 Uhr

Am Samstag will Andreas Gabalier wieder auftreten

Gute Nachrichten von Andreas Gabalier (34)! Dem Volksmusik-Star geht es so gut, dass er das Krankenhaus inzwischen verlassen durfte. Fast eine Woche lang lag der Sänger in der Klinik. Während sich Bruder Willi zuletzt schwer besorgt geäußert hatte, dürfte die Familie Gabalier jetzt erleichert sein. Nicht nur die Ursache für Andreas' Symptome wurde festgestellt, sein Manager hat RTL gegenüber auch bestätigt, dass dieser wieder zu Hause ist. Tatsächlich will Andreas sogar schon kommendes Wochenende wieder auf der Bühne stehen.

Gute Nachricht für österreichische Gabalier-Fans

Spezialärzte haben endlich feststellen können, was Andreas ausgeknockt hat: das Sapovirus und die Darmbakterien EPEC, also gleich zwei Krankheitserreger, die den Körper des Schlagersängers angegriffen haben.

Video: Andreas Gabalier schickte ein Update aus dem Krankenhaus

Jetzt können Fans und Familie aufatmen, denn Andreas hat gute Nachrichten: Er ist endlich wieder durchfallfrei, durfte seine erste Suppe essen und schläft von nun an wieder im eigenen Bett. Während zwischenzeitig sein anstehendes Konzert in Kitzbühl gefährdet war, hat das Management jetzt bestätigt, dass Andreas die Show durchziehen will. Österreichische Fans können sich freuen, denn auch fiese Erkrankungen im Doppelpack können ihren Star nicht stoppen.

© Cover Media