Amtsinhaber als Wunschpräsident: Deutsche würden Obama wählen

07. November 2012 - 9:18 Uhr

89 Prozent für Barack Obama

In den USA liefern sich Präsident Barack Obama und sein Herausforderer Mitt Romney ein knappes Rennen. Hierzulande sind die Sympathien dagegen eindeutig verteilt. 89 Prozent der Deutschen wünschen sich eine zweite Amtszeit Obamas.

Obama, Deutsche, Wahl, USA
Nicht nur in Amerika beliebt: US-Präsident Barack Obama gilt auch in Deutschland als sehr beliebt.
© REUTERS, LARRY DOWNING

Denn für die Deutschen war und ist er der Wunschpräsident. Neun von zehn Befragten würden ihm laut Umfragen ihre Stimmen geben.

Schon 2008 - im letzten Wahlkampf - war Obama in Deutschland extrem beliebt. Bei seinem Auftritt in Berlin jubeltem ihm Zehntausende zu. Sein "Change"-Versprechen begeisterte hierzulande genau wie in Amerika. Dass er als Präsident nicht alle Versprechen hielt, scheint die Deutschen weniger zu stören als die Amerikaner.