Amira Pocher: Kein Spaziergang während der Schwangerschaft

Oliver Pocher
© BANG Showbiz

22. November 2020 - 12:30 Uhr

Amira Pocher geht während ihrer Schwangerschaft nicht spazieren.

Der Komiker und seine Frau Amira erwarten zum zweiten Mal gemeinsam Nachwuchs. In der neuen Podcast-Folge von 'Die Pochers hier!' erklärte die brünette Schönheit jetzt, was Ärzte während der Schwangerschaft raten. Pocher dazu: "Problem Nummer eins: Du bewegst dich nicht. Du machst keine Spaziergänge, selbst wenn es angesagt ist und du zum Arzt gehst und er sagt: 'Gehen Sie mal öfters spazieren.' Dann sagst du: 'Nee, hilft bei mir nicht'. Ich hasse spazieren."

Dann packte die Mutter eines Kindes eine lustige Anekdote aus: "Ich bin letztens fast ins Krankenhaus gefahren, weil ich so Schmerzen hatte und dann sind wir doch nur zur Frauenärztin gefahren und dann hat sie gesagt: 'So blöd das jetzt auch klingt, sie müssen spazieren, sich mehr bewegen, damit der Körper besser mit dem Gewicht umgehen kann'." Auch ihr Personaltrainer habe ihr empfohlen, mindestens 6.000 Schritte am Tag zu machen. "Da hab ich gesagt: Reichen auch 60?," so die 28-Jährige dazu.

BANG Showbiz