Das große Krabbeln

Ameisensammeln wird in Singapur zum Hype

16. September 2020 - 5:20 Uhr

Ameisenfan verkauft die Insekten in seinem-Shop

In Singapur ist das große Krabbeln ausgebrochen: Das Sammeln von Ameisen ist in dem asiatischen Land zum Hype geworden. Auch John Ye findet die Insekten gar nicht ekelhaft, sondern faszinierend. Mit "Just Ants" hat er ein Geschäft eröffnet, das sich auf den Verkauf von Ameisen spezialisiert hat, wie unser Video zeigt.

Alle Ameisen wurden in Singapur gesammelt

Johns Laden ist der erste Ameisen-Shop in Singapur. Und die Krabbler sind keineswegs importiert, sondern alle in Singapur gesammelt worden. Auch in anderen Ländern gehen Ameisenfans ihrem Hobby nach: In den USA und in Kanada gibt es schon jede Menge Ameisenfarmen.