24. April 2019 - 17:34 Uhr

"Mein Ehemann ist ein Geist", sagte uns die Nordirin Amanda Teague vor einiger Zeit im Interview. Und jetzt will sie sich scheiden lassen.

Ja, Amanda scheint es durchaus ernst zu meinen, sich jetzt von ihrem "Ehemann" scheiden zu lassen. Das Problem: Ihr "Ehemann" ist ein 300 Jahre alter Piratengeist. Wie diese Scheidung funktionieren soll, sehen Sie im Video.

Und übrigens: Wir wollen hier niemanden zum Narren halten - Amanda sei die Scheidung von ihrem Geist nämlich wirklich wichtig, da er ihr das Leben zur Hölle gemacht habe. Schade eigentlich... Denn angeblich hatten die beiden in den glücklichen Zeiten ihrer Ehe sogar Sex zusammen...