Zoff in Los Angeles

Amal & George Clooney haben Streit mit ihren Nachbarn

11. September 2020 - 16:24 Uhr

Erneuter Ärger

Alles auf neu! Das haben sich wohl aktuell Amal und George Clooney gedacht. Das Paar lässt sein Anwesen in Los Angeles renovieren – und anscheinend mit ganz schön viel Krach. Die Nachbarn sind jedenfalls total genervt von den Bauarbeiten. Nicht das erste Mal, dass sich die Hollywood-Stars mit Anwohnern anlegen, wie im Video zu sehen ist.

Renovierung für 1 Million Dollar

Die Villa in Los Angeles besitzt George Clooney bereits seit 1995. Er kaufte das Anwesen mit sechs Schlafzimmern damals für 2,2 Millionen US-Dollar. Insgesamt verfügt das Haus über 7.300 Quadratmeter. Als ob das aber noch nicht groß genug sei, lassen die Eltern von zwei Kindern ein "Spielhaus" bauen sowie Villen für die Wohnhilfe. Planungsunterlagen zufolge wurde unter anderem der Bau einer Seilbahn, eines Pizzaofens im Freien und eines Wasserbrunnens beantragt. Kostenpunkt für die Renovierungsarbeiten: Schlappe 1 Millionen US-Dollar. Wer hat, der kann… Und da wird so ein Ärger mit den Nachbarn wohl auch schnell verflogen sein.