Der Dezember ist da und die Nächte werden immer kälter. Das ist es vor allem für Autofahrer immer wieder eine böse Überraschung, wenn morgens erst einmal die Scheiben freigekratzt werden müssen. Einer leidet aber vermutlich noch mehr unter den Folgen des Frosts als alle Autofahrer zusammen: Golden Retriever Mason hat über die Nacht sein herzallerliebstes Kuscheltier draußen vergessen. Als er es am Boden festgefroren auffindet, zögert er nicht lange und gibt alles, um seinen treuen Begleiter zu befreien. Ob ihm das gelingt, sehen Sie im Video.