Sie war nur vorläufig

"Alte Scheune" im Landkreis Leer: Betreiber gibt Lizenz ab

28. Mai 2020 - 21:41 Uhr

Entscheidung hat nicht viel mit Corona zu tun

Das Restaurant "Alte Scheune" im Landkreis Leer ist endgültig dicht. Der Betreiber des Lokals, welches durch eine Vielzahl an Infektionen kurz nach der Corona-Gastro-Lockerung vergangene Woche Schlagzeilen machte, hat seine Lizenz abgegeben. Das berichtet der NDR und beruft sich dabei auf die Bürgermeisterin der Gemeine Moormeland, Bettina Stöhr (SPD) . Es liegt offenbar nicht primär an Corona, dass die Lizenz vom Tisch ist.

Wichtige Unterlagen fehlten

Laut Stöhr handelte es sich bloß um eine vorläufige Lizenz. Es fehlten Unterlagen des Betreibers, die er hätte einreichen müssen, um eine offizielle Lizenz zu bekommen, darunter auch ein polizeiliches Führungszeugnis. Die zwei Dokumente reichte er zwar nach, aber offenbar viel zu spät. Und außerdem soll der Inhalt der Unterlagen nicht den Anforderungen der Gemeinde entsprochen haben. Der nächste Schritt wäre der Entzug der Lizenz für die "Alte Scheune" gewesen. "Der Spiegel" zitiert Stöhr, die sagte, dass die Gemeinde einen Entzug der Lizenz bereits vorbereitete, da der Betreiber "als Person das Lokal nicht betreiben darf". Der Wirt sei der Gemeinde also bloß zuvor gekommen und habe die vorläufige Erlaubnis abgegeben.

+++Alle neusten Informationen zum Coronavirus können Sie in unserem Live-Ticker nachlesen+++

TVNOW-Dokus: Corona und die Folgen

Das Corona-Virus hält Deutschland und den Rest der Welt weiter in Atem. Auf TVNOW finden Sie jetzt die neue Doku "Was wir aus der Krise lernen".

Nach dem erfolgreichen ersten Teil der Doku "Stunde Null" gleichen die Autoren in der zweiten TVNOW-Doku "Stunde Null - Wettlauf mit dem Virus" die verschiedenen Maßnahmen einzelner Länder rund um den Globus mit den aktuellen Empfehlungen von Forschern ab.

Wie verändert die Krise das soziale Miteinander? Viele Menschen sind hilfsbereit und rücksichtsvoll. Andere kontrollieren ihre Mitmenschen. Sehen Sie hierzu "Corona-Denunzianten - Blockwarte oder Lebensretter?"