Ratgeber
Alles, was Sie zum Leben brauchen

Als Vase, gefärbt oder tätowiert: 3 ausgefallene Deko-Ideen für Kürbisse

Zwei ausgefallene Ideen für die Herbst-Deko
Zwei ausgefallene Ideen für die Herbst-Deko Kürbis mal anders 01:12

Wir arbeiten mit Nagellack, Wandfarbe und Klebe-Tattoos

Kürbis für die Suppe oder als Halloween-Accessoire - kennen wir alle im Herbst. Für uns hübscht Deko-Experte Matthias Sturm das Gemüse mit Nagellack, Wandfarbe und Klebe-Tattoos mal ganz anders auf! Super einfach, kostet nicht viel und ist definitiv ein Hingucker! Unsere Kürbis-Wonneproppen sind richtige Stylingwunder, deswegen verwandeln wir als erstes einen Kandidaten in eine Vase.

Deko-Tipp #1: Kürbis als stylische Vase

Kürbis als Vase
Die Riesenbeere als Vase - ist schnell gemacht und sieht so schön dekorativ aus. © RTL, infoNetwork

Um einen Kürbis zum Blickfang für jeden Tisch zu machen, greifen Sie einfach zum Küchenmesser und köpfen ihn. Anschließend müssen Sie ihn - wie auch für eine Kürbislaterne - aushöhlen. Damit Ihre Natur-Vase eine wasserdichte Sache wird, zücken Sie eine Dose oder ein großes Einwegglas und platzieren es in der Mitte des Kürbisses. Jetzt noch Wasser dazu, Ihren Wunschblumenstrauß aus dem Garten, vom Floristen oder Lieblingsdiscounter rein, fertig!

Deko-Tipp #2 und #3 sehen Sie im Video!

Die größte Beere der Welt immer nur in Orange? Langweilig! Wir brauchen einen neuen Anstrich. Im Video zeigt Ihnen unser Deko-Experte, wie Sie einen Kürbis spielend leicht in neuem Glanz erstrahlen lassen. Wetten, dass Sie Herbst-Deko SO noch nie gesehen haben?

Mehr Ratgeber-Themen