Ermittler vermuten Beziehungstat

Mann sticht auf zwei Frauen ein und will Haus anzünden

11. März 2020 - 8:23 Uhr

Frau bei Messerangriff in Alpen lebensgefährlich verletzt

Bei einem Messerangriff in Alpen (Kreis Wesel) hat ein Mann zwei Frauen verletzt, eine davon lebensgefährlich. Nach der Tat am Dienstagabend versuchte er, ein Einfamilienhaus in Brand zu setzen.

Messerstecher verschüttete Benzin

Die Polizei nahm den Mann fest, bevor er das verschüttete Benzin anzünden konnte. Die Ermittler vermuten eine Beziehungstat; eine Mordkommission untersucht den Fall.