Alle auf den Kleinen: Oliver Pocher tritt am 28. Dezember erneut an

27. Dezember 2013 - 14:10 Uhr

Die fünfte Ausgabe von "Alle auf den Kleinen"

Oliver Pocher will es wieder wissen und stellt sich in der fünften Ausgabe von "Alle auf den Kleinen" am Samstag, 28. Dezember, 20.15 Uhr, erneut ganz allein gleich drei Gegnern! Moderiert wird die erfolgreiche RTL-Event-Show von Sonja Zietlow. Sie kommentiert mit Witz und Charme die Ereignisse auf dem Spieleparcours. Unterstützt wird sie dabei durch Off-Kommentator Heiko Wasser. Als Joker und "Kleinen"-Experte ist Oliver Pochers Vater, Gerhard Pocher, mit von der Partie.

Alle auf den Kleinen: Oliver Pocher tritt am 28. Dezember erneut an
Oliver Pocher will es bei "Alle auf den Kleinen" allen zeigen.
© RTL / Stefan Gregorowius

Der durchtrainierte Kleine tritt erneut als Einzelkämpfer in einem komplett neu gestalteten und mit allerlei Überraschungen versehenen Spieleparcours gegen drei zu allem entschlossene Gegner an. Und die wollen nur eins: Oliver Pocher schlagen und das Preisgeld von 100.000 Euro gewinnen!

Es handelt sich um diese Herausforderer:

Cristian Amico, der 24-jährige Italiener, (1,75 m, 80 kg) und Friedhofsgärtner aus Mannheim, spielt seit seinem vierten Lebensjahr Fußball und möchte mit seinem Gewinn eine große Hochzeit feiern.

Manuela Boecker (22, 1,76m 65 kg) ist Sportstudentin an der Deutschen Sporthochschule Köln. Die ehemalige Trampolinspringerin liebt Extremsportarten und würde sich mit dem Gewinn einen Aufenthalt als Freiwillige in einem Straßenhunde-Projekt in Rumänien finanzieren

Jan Vedder (31), Student der Malerei an der Kunstakademie aus Düsseldorf, ist mit 2,07 Metern der bisher größte Kandidat bei "Alle auf den Kleinen".

Wer wird zum Schluss die Nase vorn haben? Egal, ob mit Köpfchen oder Körperkraft - der Kleine mit der großen Klappe muss erneut unter Beweis stellen, dass er nicht nur gut austeilen, sondern auch viel einstecken kann. Dabei wird Oliver Pocher bei "Alle auf den Kleinen" keine Verschnaufpause gegönnt, denn er muss in allen Spielen antreten, während sich seine drei Gegner wieder abwechseln dürfen. Sieg oder Niederlage, Jubelrufe und Schadenfreude liegen dicht beieinander. Wer macht diesmal das Rennen?

Für seinen großen Auftritt bei "Alle auf den Kleinen" bereitet sich Oliver Pocher intensiv vor und trainiert hart. Die abwechslungsreichen Duelle werden dem Hannoveraner Multitalent wieder Höchstleistungen abverlangen. Seine drei Herausforderer haben alle nur ein Ziel. Sie wollen Oliver Pocher schlagen...