Erstes Baby-Interview nach der Geburt von Söhnchen Flynn

Alexander Klaws spricht über das Leben als zweifacher Papa

13. März 2020 - 15:17 Uhr

Der frisch gebackene Papa ist stolz auf seine Söhnchen

Alexander Klaws (36) surft aktuell auf großer Erfolgswelle: Nicht nur, dass er die spektakulären Liveshows von DSDS 2020 moderieren wird, auch privat läuft es für den Musical-Darsteller mehr als rund. Im vergangenen Dezember gab er seiner Liebsten Nadja das Ja-Wort, im Februar kam dann ihr zweites gemeinsames Söhnchen Flynn Milow zur Welt. Wie lebt es sich jetzt als zweifacher Papa? "Jeder Morgen fühlt sich an wie Weihnachten", so Alex Klaws im Interview mit RTL. Warum und wie die Kennenlernphase mit Flynn verläuft, verrät er im Video.

Alexander Klaws: „Das ist absoluter Wahnsinn“

Am 14. März ist Alex erstmals als DSDS-Moderator zu sehen. Und sein neuer Job birgt einige Herausforderungen: Statt vier wird es nur drei Juroren geben: Dieter Bohlen, Oana Nechiti und Pietro Lombardi. Aufgrund eines rassistischen Videos ist Xavier Naidoo nicht länger Teil der DSDS-Jury. Um Zuschauer und Kandidaten vor dem Coronavirus zu schützen, wird die Liveshow außerdem im fast leeren Studio stattfinden. "Das ist absoluter Wahnsinn", findet Alex.

"Deutschland sucht den Superstar" gibt's parallel zur Ausstrahlung im TV auch im Livestream. Komplette DSDS-Folgen stehen bei TVNOW zum Abruf bereit.