RTL News>Stars>

Alessio Lombardis neue Frisur sorgt für jede Menge Kritik im Netz

Alessio Lombardis neue Frisur sorgt für jede Menge Kritik im Netz

Pietro Lombardi: Shitstorm für Alessios neuen Haarschnitt

"Wie kann man einem Kind so den Kopf versauen, ey? Abartig." Auf die neue Frisur von Alessio reagieren die Fans mit einem Shitstorm. Der Sohn von Sarah und Pietro Lombardi trägt nun einen Undercut. Pietro postete auf Facebook stolz einen Schnappschuss davon.

Krasse Frisur: Undercut für einen fast Zweijährigen?

Normalerweise kassieren neue Fotos von Klein-Alessio, der im Juni zwei wird, jede Menge "Likes". Doch der neuste Facebook-Post von Papa Pietro sorgt für Ensetzen: Auf dem Bild ist der Kleine von hinten zu sehen und man erkennt vor allem eines: seine neue Frisur - genauer gesagt, eine coole Trendfrisur, ein Undercut. Die Seitenpartie sowie die Rückseite des Kopfes des knapp Zweijährigen sind fast kahl geschoren. "So asozial, sein Kind in dem Alter so zu malträtieren", kommentiert ein User.

Ein anderer bemerkt: "Die Haare lässt ihm Sarah bestimmt so schneiden, weil Michal die auch so trägt. Finde die Frisur für ein Kind mega unpassend." Doch zu jedem Shitstorm gehören auch die Fans, die Pietro Lombardi verteidigen: "Wie muss man denn bitte drauf sein, dass man sich schon über die Frisur eines kleinen Jungen aufregen muss, sieht doch cool aus" oder "Mein Gott, früher hatten fast alle Kinder diesen Topfschnitt (Topf über den Kopf und einmal schneiden) da hat auch keiner was gesagt. Heute sind es halt moderne Frisuren. Ich finde es süß."

Das sagt Pietro zu Alessios Frisur

Pietro Lombardi geht auf die Kritik der Community ein. Er kommentiert bei Facebook: "Ich finde seine Haare mega. Warum darf man mit fast zwei keine coole Frisur haben - haha. Dass der Undercut wohl kaum Alessios Idee war, ist klar. Aber haben wir nicht alle einige Kinderfotos mit Frisuren, bei denen wir uns fragen, was unsere Eltern sich damals nur gedacht haben?