Alessandra Meyer-Wölden: Das hält sie von Amira

Alessandra Meyer-Wölden
© BANG Showbiz

07. Dezember 2019 - 9:00 Uhr

Alessandra Meyer-Wölden ist von der neuen Frau ihres Ex-Mannes Oliver Pocher begeistert.

Die 36-Jährige war drei Jahre lang mit dem Comedian Oliver Pocher verheiratet. Die drei gemeinsamen Kinder der beiden wachsen bei ihrer Mutter, die außerdem noch Zwillinge von ihrem aktuellen Ehemann hat, in Miami, Florida auf. Vor ein paar Wochen gab es nun auch Nachwuchs bei Oliver und seiner frischangetrauten Ehefrau Amira. Die neue Frau ihres Ex-Mannes habe sich der Herausforderung, sich in eine große Patchworkfamilie einzufinden, großartig gestellt, findet Alessandra. "Amira ist eine ganz tolle Frau. Es ist sicher nicht einfach für sie gewesen, in so eine extrem komplizierte Situation mit Ex-Partnerin und drei Kindern hineinzukommen", meinte die 36-Jährige gegenüber 'Gala'.

Die fünffache Mutter hat daher viel Respekt für Amira übrig: "Hut ab! Und wir wissen doch, dass wir Frauen das letzten Endes in der Hand haben, wie sich eine neue Beziehungskonstruktion entwickelt." Auch umgekehrt herrschen nur wohlwollende Gefühle. So lobte die frischgebackene Mama kürzlich in einem Interview mit 'RTL', wie sehr sie Alessandras Durchsetzungsvermögen bei fünf Kindern bewundere.

BANG Showbiz