RTL News>News>

Aldi Süd hat Feuerwerk-Set 'Paris' im Sortiment - taugt das zum Aufreger?

Aldi Süd hat Feuerwerk-Set 'Paris' im Sortiment - taugt das zum Aufreger?

Aldi Süd verkauft Feuerwerk Paris
Das Feuerwerk-Sortiment 'Paris' auf der Internetseite des Discounters.

Wäre eine Umbenennung nach dem Terror notwendig gewesen?

In diesen Tagen liegt in allen Supermärkten und Discountern Feuerwerks-Material bereit. Böller, Raketen, Feuerwerks-Batterien und Sets aus Silvesterraketen, Böllern und anderen Klassikern für die Nacht zum neuen Jahr warten auf Käufer. Wäre Ihnen da beim Discounter Aldi Süd das Feuerwerk-Set mit dem Namen 'Paris' ins Auge gefallen?

Der Discounter vertreibt das "Premium-Familien-Sortiment" des Anbieters Helios neben vielen weiteren Paketen – allesamt mit Städtenamen versehen. Einige Beispiele sind 'Venezia', 'Berlin', 'Bangkok', 'Sydney' oder 'Rio'? Doch wäre angesichts des schrecklichen Terrors, der die französische Hauptstadt heimgesucht hat, eine Umbenennung des 105-teiligen Feuerwerk-Sets angemessen gewesen? Hat die Marketing-Abteilung des Discounters sich einen großen Fauxpas geleistet, oder wäre Ihnen der Name des Pakets auf der Suche nach Ihrem Silvesterfeuerwerk gar nicht aufgefallen?

Neu sind die Bezeichnungen beim Discounter nicht. Nach Angaben des Unternehmens werden bereits seit 2004 verschiedene Feuerwerks-Sortimente mit Städtenamen angeboten. Beim Schwester-Unternehmen Aldi Nord ist das Aufregerpotential deutlich geringer - dort tragen die Kracher Produktbezeichnungen wie 'Metropolis' oder 'Goliath'.

Die Discounter-Kette Aldi Süd reagierte erstaunt auf die Kritik. Eine Sprecherin wies darauf hin, dass es sich bei den Aktionsartikeln um eine Jahresproduktion handle, die weit vor dem Verkaufsdatum hergestellt werde. Die Produktion von 'Paris' habe bereits im Februar begonnen.