Smartphone zum Tiefpreis im Check

Aldi-Angebot: Samsung Galaxy A10 – für 119 Euro kaufen oder nicht?

Ab dem 30.7. bei Aldi: das Samsung Galaxy A10 für 119 Euro.
© Samsung

27. Juli 2020 - 18:03 Uhr

Galaxy A10: Wie gut ist der Aldi-Preis?

Aldi Nord und Aldi Süd bieten ab dem 30. Juli 2020 das Samsung Galaxy A10 zu einem appetitlichen Preis von 119 Euro an. Wir haben den Deal gecheckt und verraten Ihnen, ob er auch schmeckt.

Das Galaxy A10 im Detail

Samsung Galaxy A10
Das Samsung Galaxy A10 ist etwa als Zweithandy gut zu gebrauchen.
© Samsung

Für 119 Euro erhalten Sie das Samsung-Smartphone bei Aldi. Darüber hinaus ist im Paket noch eine SIM-Karte von Aldi Talk mit 10 Euro Startguthaben dabei, dessen Nutzung freiwillig ist. Laut Preischeck bei idealo hat Aldi hier tatsächlich ein Schnäppchen im Laden, denn bei anderen Händlern kostet das A10 mindestens 144 Euro.

Für diesen Tiefpreis sollten Sie aber keine Top-Features erwarten:

  • Display: 15,8 cm (6,2 Zoll), HD+-Display (1520 × 720 Pixel)
  • Speicher: 32 Gigabyte interner Platz, erweiterbar um bis zu 512 Gigabyte
  • Zubehör: 32-Gigabyte-microSD-Karte
  • Kamera: 13-Megapixel-Haupt- und 5-Megapixel-Frontkamera
  • Arbeitsspeicher: 2 Gigabyte RAM

Einschätzung: Sofern Sie keine hohen Ansprüche an ein Smartphone haben, machen Sie mit dem Galaxy A10 nicht viel falsch – vor allem zu diesem Preis. Die Kamera reicht für sporadische Schnappschüsse bei Tageslicht aus, das HD-Display ist okay. Es ist auch für Kinder und als Zweithandy gut geeignet, etwa für Ausflüge oder Festivals und generell überall, wo Sie kein teures Smartphone dabeihaben möchten. Fürs Spielen oder arbeitsintensive Apps ist es nicht geeignet. Dafür steckt schlichtweg zu wenig Leistung unter der Haube.

Aldi Talk oder lieber einen Tarif von Klarmobil?

Das A10 sichern Sie sich mit dem kommenden Aldi-Angebot zum Top-Preis, solange der Vorrat reicht. Nur der optionale Aldi-Talk-Tarif ist nicht unbedingt das Gelbe vom Ei, da es sich um keine Flatrate handelt. Sie zahlen also Minutenpreise und SMS einzeln.

Sollten Sie nach einem günstigen Tarif suchen, der gut zum A10 passt, werden Sie aktuell bei Klarmobil fündig*. Dort sichern Sie sich für 9,99 Euro eine LTE-Flat mit 5 Gigabyte Datenvolumen. Telefonate und SMS innerhalb Deutschlands sind inbegriffen. Top: Der Anbieter funkt im Telekom-Netz. Über mangelnde Abdeckung werden Sie sich also höchstwahrscheinlich nicht beschweren.

🛒 Zum Angebot bei Klarmobil: Allnet-Flat ansehen*

A10 vergriffen - und jetzt?

Motorola moto e6s
Das Motorola moto e6s macht als Alternative eine gute Figur.
© Motorola

Sollte das Galaxy A10 wider Erwarten vergriffen sein, gibt es eine Handy-Alternative, die nur knapp 100 Euro kostet und technisch mit dem A10 auf einer Wellenlänge ist. Auch das Motorola e6S lässt sich prima mit der Allnet-Flat von Klarmobil* kombinieren.

  • Preis: 99 Euro
  • Display: 15,5 Zentimeter (6,1 Zoll)
  • Kameras: zwei hinten (13 Megapixel)
  • Speicher: 32 Gigabyte (erweiterbar)

🛒 Zum Angebot bei Media Markt: Motorola moto e6S*

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.