RTL News>Alarm Fuer Cobra 11>

Alarm für Cobra 11: Worauf haben es die Auftragskiller tatsächlich abgesehen?

Alarm für Cobra 11: Worauf haben es die Auftragskiller tatsächlich abgesehen?

Am Donnerstag, den 22. September 2016, um 20.15 Uhr: "König der Diebe"

Die beiden jungen Taschendiebe Lisa und Felix werden plötzlich von Auftragskillern verfolgt. Bei ihrem letzten Diebstahl auf einer Raststätte haben die beiden unwissentlich etwas sehr Wertvolles mitgehen lassen. Semir Gerkhan (Erdogan Atalay) und Paul Renner (Daniel Roesner) setzen alles daran, den Fall aufzuklären.

Semir Gerkhan und Erdogan Atalay tauchen in die Szene der Taschendiebe ein

Die Geschwister Lisa und Felix beklauen Gäste von Autobahn-Raststätten, doch jetzt geraten sie in große Schwierigkeiten: Plötzlich werden sie plötzlich von Auftragskillern gejagt. Felix wird auf der Flucht erschossen, aber Lisa (Mercedes Müller) kann mit knapper Not entkommen. Die beiden haben ahnungslos etwas sehr Wertvolles entwendet. Um Lisa das Leben zu retten, tauchen Semir Gerkhan und Paul Renner selbst in die Szene der Taschendiebe ein. Sie setzen alles daran, das Mädchen zu finden und aufzuklären, wer es auf die Taschendiebe abgesehen hat.

Am Donnerstag, den 22. September 2016, um 21.15 Uhr: "Gier" (WH)

Ben (Tom Beck, l.) und Semir (Erdogan Atalay, r.) werden auf der Autobahn Zeugen, wie der türkische Geschäftsmann Bashar Naas (Fernando Fernandez) von einem Killerkommando kaltblütig ermordet wird.
Ben Jäger (Tom Beck, l.) und Semir Gerkhan (Erdogan Atalay, r.) werden auf der Autobahn Zeugen, wie der türkische Geschäftsmann Bashar Naas (Fernando Fernandez) von einem Killerkommando kaltblütig ermordet wird.
RTL / Guido Engels, Gier

Ben Jäger (Tom Beck) und Semir Gerkhan (Erdogan Atalay) werden auf der Autobahn Zeugen, wie der türkische Geschäftsmann Bashar Naas von einem Killerkommando kaltblütig ermordet wird. Der Tote arbeitete für die Firma "Turkiye Invest". Das Unternehmen verspricht nach Deutschland übergesiedelten Türken Investitionen in die Heimat und satte Renditen.

Ausgerechnet Semirs gutgläubiger und chaotischer Cousin Ismet hat in derselben Firma wie das Opfer angeheuert und seinen türkischen Freundes- und Verwandtenkreis als Investoren gewonnen. Als das Ersparte von Ismets Eltern ebenso wie Ismets Filialleiter plötzlich vom Erdboden verschluckt ist, übernehmen Ben Jäger und Semir Gerkhan die Ermittlungen. Dabei werden sie tatkräftig von Ismet "unterstützt", der das Familienerbe um jeden Preis wieder beschaffen will. Mitten in Köln geraten die drei in ein Netz aus Mord, Erpressung und Millionenbetrug.