RTL News>Alarm Fuer Cobra 11>

Alarm für Cobra 11: Paul Renner riskiert bei der Verfolgungsjagd sein Leben

Alarm für Cobra 11: Paul Renner riskiert bei der Verfolgungsjagd sein Leben

Der Kampf um das Leben von Pauls Vater

Paul Renners Vater Klaus ist in die Hände einer Verbrecherbande gefallen. Semir und Paul versuchen ihn zu befreien, aber die Rettung gestaltet sich schwierig. Renner senior wird in einem Notarztwagen entführt, Paul Renner (Daniel Roesner) springt aufs Dach und klammert sich bei rasender Fahrt dort fest. Aber dann kommt im Wald ein riesiger Baumstamm dazwischen, Paul kann gerade noch abspringen, bevor das Dach komplett abrasiert wird.

Spektakuläre Verfolgungsjagd auf dem Dach des Krankenwagens

Klaus Renner ist verletzt, er wurde von einem der Entführer angeschossen. Entsetzt muss Paul mit ansehen, wir die Verbrecher ihn mit einem Notarztwagen aus der Tiefgarage eines Krankenhauses wegbringen. Er rast hinterher und springt auf das Dach des Krankenwagens, als dieser gerade die Ausfahrt der Garage passiert. Mit all seinen Kräften klammert er sich auf dem Dach fest, während der Krankenwagen mit rasender Geschwindigkeit durch einen Wald fährt. Semir Gerkhan (Erdogan Atalay) nimmt unterdessen in seinem Dienstwagen seinerseits die Verfolgung auf. Paul klammert sich weiter fest, plötzlich taucht ein Baumstamm auf, der quer über dem seitlich abschüssigen Weg hängt. Um sein Leben zu retten, muss Paul bei voller Fahrt abspringen, Sekunden danach wird das Dach des Wagens komplett abrasiert. Paul Renner nimmt die Verfolgung nun zu Fuß auf, er rast die Böschung hinunter und kürzt den Weg so ab. Jetzt holt ihn Semir Gerkhan ein, Paul springt auf die Motorhaube. Von dieser Position aus gelingt es ihm schließlich, auf den oben offenen Notarztwagen aufzuspringen. Es kommt zu einem brutalen Kampf mit dem als Arzt getarnten Entführer.

Angst um Klaus Renners Leben

Paul Renner (Daniel Roesner)
Paul Renner (Daniel Roesner) ist verzweifelt: Ist sein Vater tot?
RTL

Paul kann seinen Gegner bezwingen und kümmert sich um seinen verletzten Vater. Gemeinsam mit ihm springt er auf die Motorhaube von Semirs Auto, der sich direkt dahinter gehängt hat. Aber der Verbrecher hat sich wieder aufgerappelt und reißt Paul zurück in den Krankenwagen, der Kampf geht weiter. Semir muss sich derweil erstmal um Klaus Renner kümmern, bevor er seinem Partner helfen kann. Paul kann den Gegner nochmal überwinden, in diesem Moment bricht auch dessen Komplize am Steuer zusammen und der Wagen stürzt die Böschung hinab. Paul kann sich befreien. Er rennt zu Semir, der sich um den verletzten Klaus Renner kümmert. Verzweifelt versuchen, die beiden, Pauls Vater wiederzubeleben.