Große Auto-Übergabe am Set von "Alarm für Cobra 11"

Erdoğan Atalay trifft Crashprämien-Gewinner Roman

28. November 2019 - 18:09 Uhr

Romans Auto wird in der Serie verschrottet

Jetzt wird aus Traum tatsächlich Wirklichkeit. Als sich Roman W. im Sommer 2019 bei der "Alarm für Cobra 11"-Crashprämie beworben hat, hätte er wohl niemals damit gerechnet, am Ende DER Auserwählte zu sein und Hauptdarsteller Erdoğan Atalay seinen Wagen überreichen zu dürfen. Wir haben den Gewinner des Auto-Abwrack-Gewinnspiels zum Set von "Alarm für Cobra 11" eingeladen, damit er seinen blauen Caddy zum Verschrotten an den Serien-Hauptdarsteller überreichen kann.

Das erste Zusammentreffen der beiden und welch riesige Überraschung Erdoğan noch für den Sieger in petto hat, zeigen wir im Video.

Das steckt hinter der "Alarm für Cobra 11"-Crashprämie

Bei "Alarm für Cobra 11" werden pro Staffel hunderte von Autos verschrottet. Jetzt konnten die Serien-Fans höchstpersönlich für Nachschub sorgen und ihr eigenes Auto (im besten Fall) zum Serienstar machen. Rund 600 zum Teil ziemlich aufwendige Videoeinsendung haben wir erhalten, in denen Fans ihre Fahrzeuge liebevoll vorgestellt haben. Letztendlich konnte aber Romans Video am meisten überzeugen und wurde von Erdoğan zum Gewinner-Clip gekürt. 

Für Roman gibt's nicht nur 3000 Euro, sein Wagen wird auch exklusiv bei "Alarm für Cobra 11" verschrottet. Das Ergebnis gibt es wahrscheinlich nächstes Jahr im TV zu sehen.

Alle Folgen bei TVNOW

Das epische Finale der diesjährigen Staffel und alle alten Folgen von "Alarm für Cobra 11" sind übrigens bei TVNOW zum Streamen verfügbar.