Alarm für Cobra 11: Ein mysteriöser Plan stellt Semir Gerkhan und Ben Jäger vor ein Rätsel

Am Donnerstag, den 18. Juni 2015 um 20.15 Uhr: "Tag der Finsternis"

Die Ermittlungen in einem Mordfall bringen Semir Gerkhan (Erdogan Atalay) und Ben Jäger (Tom Beck) auf die Spur einer Bande, die einen ungewöhnlichen Coup plant: Er soll während der angekündigten Sonnenfinsternis stattfinden. Noch tappen die Polizisten allerdings völlig im Dunklen, was die Verbrecher planen.

Alarm für Cobra 11: "Tag der Finsternis"
Auf der Flucht verursachen die Gangster durch eine Handgranate einen Wohnwagen-Massencrash und können entkommen. Semir Gerkhan und Ben Jäger stehen vor einem Rätsel...
RTL / Guido Engels, Tag der Finsternis

Auf einem Rastplatz werden Semir Gerkhan und Kim Krüger Zeugen einer Entführung. Als das Opfer sich selbst befreien kann und zu den Polizisten läuft, wird der Mann erschossen. Bei der Verfolgungsjagd können die Täter entkommen.

Semir Gerkhan und Ben Jäger tappen im Dunklen

Die anschließenden Ermittlungen bringen Semir Gerkhan und Ben Jäger auf die Spur einer Bande, die ein Verbrechen plant, das nur während der vier Minuten einer Sonnenfinsternis stattfinden kann. Nicolas Pesch, ein ehemaliger Schulfreund von Ben, stand mit den Tätern zufällig in Kontakt und kann den beiden daher wichtige Informationen liefern. Semir und Ben wissen trotzdem weder, was die Bande plant, noch, wo der Coup stattfinden soll.

Die Gangster wollen um jeden Preis verhindern, dass die Polizei ihnen so kurz vor dem geplanten Coup noch auf die Spur kommt und in diesem Zusammenhang wird Bens Freund Nico plötzlich zum entscheidenden Faktor.